Logo Eine Kampagne der KJG für mehr Toleranz

Dokumentation

AusländerInnen in unserem Sozialstaat

Wir fordern, dass alle Menschen ausländischer Herkunft gleichberechtigt mit allen Deutschen durch unseren Sozialstaat abgesichert werden. Dies heißt für uns eine finanzielle Absicherung auf Sozialhilfeniveau, Absicherung im Bereich der Kranken- und Pflegeversicherung, Anspruch auf Kinder- und Erziehungsgeld analog zu deutschen MitbürgerInnen und eine an Integration orientierte Wohnungspolitik. Weiter fordern wir einen uneingeschränkten und damit einheitlichen Zugang zum Arbeitsmarkt für Alle.

ArbeitgeberInnen fordern wir dazu auf, Menschen ausländischer Herkunft die gleichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu geben, wie Deutschen und ausländischen ArbeitnehmerInnen den gleichen Lohn zu zahlen, wie Deutschen.